News
adxmedia Dresden bei der REWE Team Challenge
28
Jun 2016

adxmedia Dresden bei der REWE Team Challenge

Es war das erste Mal, dass das Adx-Team aus Dresden gemeinsam an einer sportlichen Veranstaltung teilgenommen hat. Der 5 km Firmenlauf der REWE Team Challenge startete gegen 20:30 Uhr an der Altmarkt Galerie und endete im Stadion Dresden. Ca. 16.000 Teilnehmer waren angetreten, darunter auch unsere 3 hochmotivierten Mitarbeiterinnen und ein externer Begleiter – Frank Arndt von unserem Kunden der E. ZIEGLER Metallbearbeitung AG. Das Wetter war genialer als erwartet, denn der angekündigte Sturm blieb zum Glück aus. Die Laufstrecke führte 5 km durch die schöne Dresdener Altstadt. Die Bestzeit haben wir leider nicht geschafft, aber wir hatten sehr viel Spaß – und das ist ja das wichtigste am Sport, oder?

Interview mit unseren Mitläuferinnen:

Was hat Euch am meisten bei der REWE Team Challenge am 8. Juni gefallen?

Caro: Am meisten hat mir gefallen, als ich durch das Wohngebiet zum Hygiene Museum gelaufen bin, dort feuerten die Bewohner jeden Läufer lautstark an und feierten eine kleine Blockparty.
Stefanie: Das Laufen durch die Dresdner Innenstadt im Sonnenuntergang – vorbei an der Semperoper, über die Brühlschen Terrassen und durch den Großen Garten – war das Beste an der TeamChallenge.
Linda: Dass das Team zusammen gekommen ist – selbst die, die nicht mit rennen konnten haben uns tatkräftig angefeuert.

Werdet Ihr voraussichtlich bei der nächsten Veranstaltung teilnehmen?

Caro: Wenn nächstes Jahr wieder ein Team an den Start geht bin ich mit dabei.
Stefanie: Wenn alle dabei sind laufe ich auch wieder mit!
Linda: Auf alle Fälle! Dann aber mit einer besseren Zeit und richtigem Team-Training vorher 🙂

Was waren die beeindruckendsten Momente während des Laufes bzw. während der Veranstaltung?

Caro: Am beeindruckensten war für mich die Tatsache, wie sehr Laufsport aktuell im Trend liegt. Egal ob Jung oder Alt, es laufen alle. In Dresden gibt es im Sommer kaum ein Wochenende wo kein Laufevent stattfindet.  Allein an dem Tag waren 16.000 Leute angemeldet und das Event ausverkauft.
Stefanie: Beeindruckend war die große Anzahl an Teilnehmern. Überall in der Stadt waren große und kleine Gruppen von Sportlern und haben sich gemeinsam gefreut, gequält und im Anschluss gejubelt.
Linda: Der Zieleinlauf ins Stadion – so viele Menschen die froh waren, es geschafft zu haben. Und diejenigen, die am Streckenrand die Läufer angefeuert haben und sogar aus privater Kasse Wasser an die Sportler verteilt haben. Es ist schön, den Gemeinschaftssinn bei solchen Veranstaltungen zu beobachten.

Wir freuen uns auf die nächste REWE Team Challenge.

0 comments

Leave a reply